FUSSREFLEXE Der gesamte menschliche Körper und all seine Organe sind in den Füssen abgebildet. Mit verschiedenen Grifftechniken, sanftem und starkem Druck, werden auf die Organe, Muskeln, Gelenke, Lymphbahnen und das gesamte Blut-Kreislaufsystem Reize gesetzt. Erreicht wird damit, dass sich Blockaden auf den Energiebahnen (Meridianen) auflösen und der Organismus sich regenerieren und stärken kann.
MEIN ANGEBOT
Die Fussreflexmassage ist eine Wellnessmassage an den Füssen für Menschen, die sich etwas Gutes tun wollen und keine spezifischen Beschwerden haben.

Die Fussreflexzonentherapie wird bei Beschwerden, Erschöpfung, Stressbelastung, in der Schwangerschaft, nach Operationen usw. angewendet. Die Therapie unterscheidet sich von der Massage darin, dass die Fussreflexzonenbehandlung spezifisch auf die Situation des Klienten und seine Bedürfnisse abgestimmt wird.

Die Chakramassage: Die sieben Chakren (Wurzel-, Sakral-, Solarplexus-, Herz-, Kehlkopf-, Stirn- und Kronenchakra) sind ebenfalls am Fuss abgebildet und können über die Arbeit am Fuss wieder in Fluss gebracht werden. Diese Massageform lässt sich ideal mit der Kinesiologie kombinieren.

Die Lymphmassage: Das Immunsystem wird über die Lymphmassage am Fuss gestärkt und angeregt. Diese Massage ist nach Operationen, bei Erkältungen usw. sehr wirksam. Die sanfte Behandlung der Lymphbahnen am Fuss beruhigt das vegetative Nervensystem und ist deshalb stressgeplagten Menschen sehr zu empfehlen.